More

    OKEx startet OKChain auf Testnet: OKEx DEx wird erste dApp auf der neuen Blockchain

    OKEx, die weltweit führende Handelsplattform für digitale Assets, hat sich mit der Einführung seiner ersten DeFi-Anwendung, OKEx DEx, im Bereich der dezentralen Finanzen (DeFi) einen Namen gemacht. Die Einführung von OKEx DEx fällt auch mit der Einführung der eigenen kommerziellen öffentlichen Blockchain der Plattform namens OKChain zusammen, die gleichzeitig als Testnet live geschaltet wurde.

    OKEx Ziel sei es, den DeFi-Bereich zu betreten, um als Unternehmen Finanzlösungen anzubieten. OKChain geht damit den ersten Schritt zur Verwirklichung dieser Vision, da die Plattform zur Entwicklung und Implementierung dezentraler Anwendungen verwendet wird, um den tatsächlichen Anforderungen gerecht zu werden. Die auf Cosmos SDK-basierende öffentliche Blockchain ermöglicht nicht nur die Erstellung von dApps, sondern ermöglicht es Benutzern auch, ihre eigenen Kryptowährungen auszugeben, Handelspaare zu erstellen und frei damit zu handeln. Die OKChain-Architektur verwendet eine Mehrkettenstruktur für mehr Effizienz und Skalierbarkeit. Es trennt und speichert Daten auf drei Ebenen, Block, Transaktionen und Off-Chain, um die Konsensgeschwindigkeit drastisch zu verbessern und gleichzeitig die Datendimensionen in der Kette zu erweitern.

    Das OKChain-Blockchain-Protokoll implementiert den “Proof of stake“ Konsensmechanismus mit OKT als systemeigenen Token, um auf dem Genesis-Block und den Knoten-Block ausgegeben zu werden. Während weitere Details zu den Funktionen, der Leistung und der Tokenomik erwartet werden, behauptet das Unternehmen, dass das Gesamtangebot an OKT jährlich zwischen 1% und 5% steigen wird.

    In einer Erklärung sagte der CEO von OKEx Jay Hao:

    „Wir glauben, dass dezentrale Finanzen der Schlüssel zu finanzieller Integration und finanzieller Freiheit für alle sind. Deshalb haben wir uns danach gesehnt, die Kraft von DeFi freizusetzen. OKChain ist ein großer Meilenstein für uns, was bedeutet, dass wir jetzt ein offenes, kostengünstiges und autonomes Ökosystem für alle bereitstellen können, um die Vorteile der Blockchain und Dezentralisierung zu nutzen.“

    Hao gab auch einen Hinweis auf die Bedeutung von OKChain für die Vision des Unternehmens, eine Führungsrolle in Sachen Blockchain-Innovationen und dezentralen Finanzierungen zu sein, und sagte:

    „Die Blockchain-Entwicklung bringt immer wieder neue Erfahrungen und Überraschungen. Wenn wir heute über Blockchain sprechen, geht es weit über Bitcoin und die wichtigsten ERC-20-Token hinaus. Als führender Anbieter in der Branche hoffen wir, dass OKChain eine Inspiration für weitere Innovationen wird und mehr Talente anzieht, um mit uns an der Blockchain-Revolution teilzunehmen. “

    OKEx DEx auf OKChain

    OKEx DEx, die allererste dezentrale Anwendung auf OKChain, ist ein dezentraler Börsenzweig von OKEx, der derzeit getrennt von der bestehenden OKEx-Börse und Handelsplattform betrieben wird. Es hat das Potenzial, diejenigen anzusprechen, die den dezentralen Austausch gegenüber den traditionellen zentralisierten Plattformen bevorzugen. Einige der wichtigsten Funktionen von OKEx DEx sind:

    • Hohe Sicherheitsstandards
    • Vollständige Kontrolle für Benutzer über ihre Wertanlagen
    • Empfang von Vermögenswerten in Echtzeit für einen effizienten und einfacheren Handel
    • Mehr Transparenz bei Transaktionen mit geringen Vertrauenskosten zwischen Einzelpersonen

    Nach dem Start von OKChain und dem dazugehörigen OKT wird OKEx daran arbeiten, OKB, den vorhandene Utility-Token des OKEx-Ökosystems, mit dem neuen Blockchain-Protokoll zu verbinden, um seine ökologischen Anwendungen weiter auszubauen. Das Unternehmen hat den Prozess bereits mit der Verbrennung von insgesamt 700 Millionen nicht ausgegebenen OKB begonnen, ein Schritt Richtung absoluter Deflation um die erste verteilte Plattform der Welt zu werden.

    Außerdem wird OKEx weitere OKB-Token aus dem Verkehr ziehen, indem die Verbrennung der Token erweitert wird, durch weitere Rückkauf- und Verbrennungsschema in den kommenden Tagen. OKB Token-Inhaber können zu OKT wechseln, da die Plattform beabsichtigt, den gesamten Genesis-Block den vorhandenen Inhabern zuzuordnen. Sobald das OKChain-Mainnet live geht, wird es eine nahtlose Tradinglösung für OKT und OKB geben.

    Nächste Woche wird Lennix Lai, der Finanzmarktdirektor bei OKEx, am Blockchain Economy Summit in Istanbul teilnehmen, der für den 20. und 21. Februar geplant ist, um das Gespräch über OKChain und die Pläne des Unternehmens für die Zukunft fortzusetzen.

    Bewerten Sie diesen Artikel
    [Total: 0 Average: 0]

    Ähnliche Beiträge

    Pin It on Pinterest